Ella Schön

Feuertaufe

TV-Reihe

Ella und Christina wird der Boden unter den Füßen weggezogen, die Patchwork-Familie verliert ihr Zuhause durch einen Brand. Jetzt geht man getrennte Wege...
Die Wohngemeinschaft mit ihrer Mitbewohnerin Christina und deren Kindern wird auseinandergerissen. Ella zieht ins Hotel, Christina mit Kindern zu ihrer Mutter auf deren Ausflugsschiff. Obwohl die streng rationale Ella zunächst überzeugt ist, dass ihr der Verlust von Haus und Umfeld nichts ausmacht, zeigt sich schon bald, dass ihr das Fehlen von Bezugspersonen und gewohnter Struktur stärker zusetzt als gedacht. Ella klammert sich an Erinnerungsstücke, manchmal fehlen ausgerechnet ihr die Worte und immer öfter befällt sie ein Schwindel, den sie nicht erklären kann. Als es dann auch noch in der Kanzlei ihres Chefs Kollkamp so schlecht läuft, dass er sie freistellen muss, die Beziehung zu ihrem On-off-Lover Jannis schwer leidet und ein neuer alter Job in Frankfurt in Aussicht steht, wackelt Ellas Fundament auf Fischland endgültig – und sie klappt zusammen. Ella muss sich entscheiden, ob ihr Leben woanders weiter gehen soll, oder ob sie bei Christina und Familie in Fischland bleibt. Nur gut, dass ein neuer Fall ihre ganze Aufmerksamkeit fordert: Christinas 16- jähriger Sohn Ben ist in einen Unfall unter Alkoholeinfluss mit Fahrerflucht verwickelt, den seine Freundin und erste große Liebe Juli verursacht hat. Ben war betrunken und hat sich verletzt. Er wird erwachsen, kämpft um seine Unabhängigkeit und liefert sich deswegen mit Mama Christina ein Scharmützel nach dem anderen. Ella soll Juli vor Gericht verteidigen, doch dafür muss sie erst einmal das Geheimnis lüften, das den Unfall umgibt. Auch Ben muss in diesem Film hinter ein Geheimnis kommen, das seine Mutter vor ihm verbirgt. Sein leiblicher Vater, den er nie gesehen hat, möchte Kontakt zu ihm haben – und Christina verheimlicht das vor Ben. Ellas Rückkehr nach Frankfurt scheint mehr als wahrscheinlich und die Verteidigung Julis vor Gericht wird wohl ihr letzter Fall auf Fischland. Die ungewöhnliche Familie von Ella und Christina muss erst den Mut zur Wahrheit finden, bevor eine Versöhnung für alle neue Wege eröffnet.
Kategorie
TV-Reihe
Genre
Dramedy
Premiere
Herbst 2020
Sender
ZDF
Redaktion
Corinna Marx
Darsteller
Annette Frier
Julia Richter
Oscar Brose
Zora Müller
Josef Heynert
Lina Wendel
Rainer Reiners
Tanja Schleiff
Reiner Schöne
Lara Feith
Gisa Flake
Kamera
Monika Plura
Szenenbild
Adrienne Zeidler
Kostümbild
Anne Jendritzko
Cutter
Torsten Lenz
Musik
Franziska May
Drehbuch
Simon X. Rost
Producer
Sibylle Illner
Produzenten
Stefan Raiser, Felix Zackor
Regie
Holger Haase