Stefan Raiser
Stefan Raiser, 1971 geboren, Stefan studierte in Tübingen Jura, bevor er 1995 ein Studium der Produktion an der Filmakademie Ludwigsburg in der Abteilung Spielfilm begann. Ferner studierte Stefan 1997 und 1999 an der University of Southern California (USC) und an der University of California (UCLA) in Los Angeles Producing und Creative Writing. „It’s our teamwork that makes the dream work!“ ist seit 1999 das Motto der Dreamtool Familie. Nach ersten Low Budget Kinofilmen waren es vor allem sechs spektakuläre TV-Events für RTL, die Dreamtool zu einem aufstrebenden Player machten. Im Kino war Dreamtool zuletzt mit der Kinderbuchverfilmung „Liliane Susewind – Ein tierisches Abenteuer“, die im Verleih von SONY 500.000 Zuschauer erreichte. Ob die preisgekrönte ZDFneo Serie „Blaumacher“, die „Barcelona-Krimi“-Reihe für die ARD oder Annette Frier als Autistin in der erfolgreichen Reihe für das ZDF, „Ella Schön“ - Dreamtool ist ein Zuhause für die Besten und ganz besondere Projekte. Aktuell ist bei der ARD die mehrteilige, preisgekrönte Verfilmung des Siegfried Lenz Romans "Der Überläufer" unter der Regie von Oscar-Preisträger Florian Gallenberger mit Jannis Niewöhner, Rainer Bock, Bjarne Mädel, Katharina Schüttler, Ulrich Tukur u.v.a. zu streamen, die seit ihrer Premiere im April 2020 von über 20 Mio. Zuschauer linear und online gesehen wurde. Dreamtool hat neben München eine Niederlassung in Köln und gehört seit 2008 zur Beta Unternehmensgruppe von Jan Mojto, der 2015 die Mehrheit übernahm. „Wir machen Film und Fernsehen für Publikum. Die Trennung zwischen U und E existiert in unseren Köpfen nicht. Mit ganzer Leidenschaft wollen wir berühren – unterhalten mit Haltung – ohne den Verstand zu beleidigen.“ umreißt Stefan Raiser die Firmenphilosophie. Stefan ist ein 2014 Alumnus des European TV Drama Series Lab und des 2015 Showrunner Exchange, wo seine Mentoren die Creator/Writer/Showrunner Glen Mazzara, Peter Blake und Craig Wright waren.